guarantEE

guarantEE: Neue Konzepte für Energy Performance Contracting
Partner: 
Europäische Kommission
Projektzeitraum: 
2016 – 2019

Die Berliner Energieagentur (BEA) leitet das europäische Projekt guarantEE. guarantEE forciert den Einsatz von Energiespar-Contracting (ESC) im öffentlichen und privaten Sektor durch:

  • die Entwicklung innovativer Lösungen für vermietete Gebäude,
  • eine Flexibilisierung von ESC für Kunden aus dem privaten Sektor,
  • die Begleitung von ESC-Pilotprojekten durch erfahrene Projektentwickler.

 

Energiespar-Contracting beschreibt eine Vertragspartnerschaft zwischen einem Gebäudeeigentümer und einem Energiedienstleister zur Reduzierung der Wärme- und Stromkosten mit garantierten Einsparungen für den Eigentümer. Energiespar-Contracting als Energiedienstleistungsmodell wird bereits seit 20 Jahren erfolgreich zu Sanierung von Gebäuden, vorwiegend aus dem öffentlichen Sektor, angewandt. Die umfassende Verbreitung des ESC-Modells im privaten Sektor wurde bislang vorwiegend durch zwei ungelöste Probleme verhindert: Das Eigentümer-Nutzer-Dilemma und das Fehlen angepasster flexibler Vertragsmodelle.

Im Rahmen des guarantEE-Projekts entwickeln 14 erfahrene Partner innovative Geschäfts- und Finanzierungsmodelle für erfolgsvergütete EDL-Projekte. Für vermietete Gebäude ist das Ziel, Lösungen zu erarbeiten und zu testen, die Kosten und Nutzen angemessen unter Mieter, Vermieter und Energiedienstleister aufteilen (Win-Win-Win Situation). ESC-Vertragsmodelle, die eine größere Flexibilität beinhalten, werden mit besonderem Fokus auf Gebäudeeigentümer aus der Privatwirtschaft entwickelt. Marktteilnehmer werden intensiv in die Analyse der momentanen Hemmnisse und in die Formulierung von angepassten Vertragsstrukturen eingebunden. Die so entwickelten innovativen Energiedienstleistungsmodelle werden im Rahmen von Pilotprojekten getestet, bei denen Gebäudeeigentümer von erfahrenen ESC-Projektentwicklern unterstützt werden.

Im Rahmen von guarantEE finden verschiedene Informationsveranstaltungen sowie die Verleihung des „European Energy Service Award“ (EESA) statt, der seit 2005 regelmäßig vergeben wird. Das Projekt guarantEE wird durch das Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon 2020 der Europäischen Union gefördert.

Nähere Informationen finden Sie auf der Website: http://guarantee-project.eu/de.