Fragen & Antworten

Im Folgenden möchten wir Ihnen unseren Bewerbungsablauf beschreiben sowie einige Tipps zu Ihrer erfolgreichen Bewerbung geben.

Wie bewerbe ich mich bei der Berliner Energieagentur?

In der Jobbörse unserer Homepage finden Sie tagesaktuell alle vakanten Positionen. Wenn eine Position dabei ist, die Ihren Interessen und deren Anforderungen Ihren Qualifikationen entspricht, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen. Bitte beachten Sie die jeweilige angegebene Bewerbungsfrist. Natürlich können Sie sich auch initiativ bei uns bewerben, wenn Sie gern für die Berliner Energieagentur arbeiten möchten.

Wo schicke ich meine Bewerbungsunterlagen hin?

Sie können sich schriftlich unter folgender Adresse bewerben:

Berliner Energieagentur GmbH
Frau Doreen Laege
Französische Straße 23
10117 Berlin
Telefon: 030/29 33 30-22

oder Ihre Bewerbung an folgende E-Mail-Adresse senden:
jobs@berliner-e-agentur.de

Was mache ich, wenn ich mich für mehrere Stellenangebote interessiere?

Gern können Sie sich gleichzeitig auf mehrere Stellen bewerben. Bitte geben Sie dann in Ihrem Anschreiben an, für welche Tätigkeiten Sie sich außerdem interessieren. Wir prüfen Ihre Bewerbung dann für alle von Ihnen angegebenen Positionen.

Besteht die Möglichkeit für ein Praktikum, eine studentische Mitarbeit oder kann ich bei der Berliner Energieagentur eine Diplom-/Bachlor-/Masterarbeit schreiben?

Die Absolvierung eines Praktikums, eine studentische Mitarbeit oder das Schreiben einer Diplom-/Bachelor-/Masterarbeit sind in der Berliner Energieagentur grundsätzlich möglich. Bitte informieren Sie sich in unserer Jobbörse über unsere aktuellen Angebote. Gern können Sie sich auch initiativ bewerben.

Bildet die Berliner Energieagentur aus?

Ja, seit 1995 ist die Berliner Energieagentur eingetragener Ausbildungsbetrieb. Wir bieten Ausbildungsplätze als Kauffrau/-mann für Büromanagement sowie Industriekauffrau/-mann an. Bitte informieren Sie sich in unserer Jobbörse über unsere aktuellen Ausschreibungen.

Was soll in meinen Bewerbungsunterlagen enthalten sein?

Wir wünschen uns aussagekräftige und vollständige Bewerbungsunterlagen per Post oder per E- Mail, denn somit können wir Ihre Bewerbung qualifizierter bearbeiten und prüfen, in welchem Geschäftsbereich Sie für uns tätig werden können.

Die Bewerbung sollte mindestens folgende Unterlagen/Dateien enthalten:

  • Anschreiben und einen tabellarischen Lebenslauf
  • Schul-, Studien- und Arbeitszeugnisse, Weiterbildungsbescheinigungen, usw.
  • Bei Bewerbungen auf einen Ausbildungsplatz: Bitte um Übersendung mind. der beiden letzten Schuljahreszeugnisse

 

Bitte beachten Sie für die elektronische Versendung:

  • Als Anhänge bitten wir Word-, PDF- oder JPEG-Dokumente bis zu einer Größe von max. 5 MB beizufügen.
  • Bitte senden Sie uns die Unterlagen komprimiert (max. 3 Attachements).

 

Was passiert, nachdem die Berliner Energieagentur meine Bewerbung erhalten hat?

Sie erhalten von uns nach dem Eingang Ihrer Bewerbung so schnell wie möglich eine Eingangsbestätigung. Alle eingegangenen Bewerbungen werden erfasst, geprüft und an den entsprechenden Geschäftsbereich weitergeleitet.

Für eine professionelle Auswahlentscheidung möchten wir einen umfassenden Eindruck Ihrer Fähigkeiten, Qualifikationen und Ihrer Persönlichkeit gewinnen. Bitte bedenken Sie deshalb, dass es seine Zeit braucht, um jede Bewerbung sorgfältig zu prüfen. Sie können aber sicher sein, dass wir jede Bewerbung so schnell als möglich bearbeiten und Sie von uns verständigt werden.

Selbstverständlich können Sie sich gern zwischendurch telefonisch oder via E-Mail nach dem Stand Ihrer Bewerbung erkundigen.

Wie sieht der Auswahlprozess aus?

Wenn uns Ihre Bewerbung positiv überzeugt hat, starten wir mit Ihnen in den weiteren Auswahlprozess. Dieser sieht − abhängig von der zu besetzenden
Stelle − unterschiedlich aus. So werden wir z. B. vor einem persönlichen Vorstellungsgespräch eventuell ein Telefoninterview mit Ihnen durchführen oder Sie zu einem Einstellungstest einladen.

Werden Sie zu einem persönlichen Gespräch eingeladen, wird dieses je nach Position in Anwesenheit des Geschäftsführers oder der Bereichsleitung und eines Teammitgliedes aus dem jeweiligen Geschäfts- wie Personalbereich geführt. Im weiteren Auswahlprozess kann auf das erste Vorstellungsgespräch noch ein zweites Gespräch folgen, in welchem wir gemeinsam die Chance haben, uns noch näher kennenzulernen.

Kann ich meine Bewerbung zurückziehen, wenn ich mich zwischenzeitlich anderweitig entschieden habe?

Sie können Ihre Bewerbung jederzeit zurückziehen. Bitte informieren Sie uns schriftlich oder telefonisch.

Wie wird mit meinen Daten umgegangen?

Ihre persönlichen Daten werden gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz gespeichert und verarbeitet.

Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt. Personenbezogene Daten werden nur zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung erhoben, verarbeitet und genutzt. Ihre Daten werden nur an den entsprechenden Geschäftsbereich weitergeleitet. Einen Missbrauch durch Dritte können wir daher ausschließen.

Ihre Daten bleiben in unserem System so lange gespeichert, bis der Auswahlprozess abgeschlossen ist. Anschließend werden Ihre Daten, die Sie uns elektronisch übermittelt haben, gelöscht. Sofern Sie uns Ihre Bewerbung schriftlich zukommen lassen haben, halten wir Ihre Anlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Bescheinigungen usw.) nach Beendigung des Auswahlprozesses zur Abholung bereit. Nach einer Aufbewahrungsfrist von 6 Monaten werden die Anlagen datenschutzgerecht vernichtet.

An wen kann ich mich bei weitergehenden Fragen wenden?

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an:

Doreen Laege
Telefon: 030/29 33 30-22
Fax: 030/29 33 30-99