Energie und Klimaschutz in Schulen: Angebot verknüpft Bildung mit Klimaschutz

Berlin
13. November 2014
  • Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt unterstützt Schulen durch Lehrkräfte-Fortbildungen und Schüler-Workshops
  • 20 ausgewählte Schulen aus ganz Berlin beteiligen sich im Schuljahr 2014/15 als Leuchtturmschulen
  • Kooperationspartner Berliner Energieagentur und SWiM Bildung setzen Projekt um

„Energie und Klimaschutz in Schulen“ – das neue Angebot der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt unterstützt Schulen dabei, Energie- und Klimaschutzthemen fest im Schulalltag zu verankern. Koordiniert von der Berliner Energieagentur (BEA) und SWiM Bildung richtet sich das Angebot an Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte sowie das technische Schulpersonal.

Exemplarische Stundenentwürfe, Arbeitsmaterialien oder Hinweise auf außerschulische Lernorte bieten Ansätze, die Themen Energie und Klimaschutz beispielsweise im naturwissenschaftlichen Unterricht, in Arbeitsgruppen oder an Projekttagen aufzugreifen. Alle Schulen können auf der zentralen Internetseite auf diese Angebote zugreifen.

Zwanzig Berliner Schulen mit großem Interesse daran, sich im Bereich der Themen Energie und Klimaschutz zu profilieren, beteiligen sich im Schuljahr 2014/15 an dem Projekt als Leuchtturmschulen. Sie erhalten kostenlose Schüler-Workshops und Lehrkräfte-Fortbildungen, nehmen an Besichtigungen teil und werden bei ihren Klimaschutzaktivitäten fachlich betreut. Unter den Schulen befinden sich solche, die sich dem Thema Klimaschutz künftig verstärkt stellen wollen, und solche, die bereits Erfahrungen mit eigenen Klimaschutzprojekten besitzen.

Dabei ist die Arbeit an den Leuchtturmschulen nachhaltig: Nachwuchslehrkräfte vermitteln Schülerinnen und Schülern von der Grundschule bis zur zehnten Klasse in altersgerechten Workshops den Zusammenhang von Energienutzung und Klimaschutz. Die Kinder und Jugendlichen lernen energie- und klimabewusstes Handeln kennen und erhalten Hilfestellung dabei, eigene Energie- und Klimaschutzaktivitäten zu realisieren. Die 20 Schulen aus ganz Berlin wurden dem Publikum bei der Auftaktveranstaltung am 12. November 2014 vorgestellt.

„Wir sind dabei, wenn es um den Klimaschutz in Berlin geht!“ lautet die Botschaft der Berliner Schulen, die bei der Auftaktveranstaltung vertreten waren. Alle Informationen zum Angebot „Energie und Klimaschutz in Schulen“ finden sich unter www.stadtentwicklung.berlin.de/umwelt/klimaschutz/bildung