Auguste-Viktoria-Allee

Dachansicht der Solaranlage
  • Modulanzahl: 284
  • Modulfläche: 472m²
  • Gesamtleistung: 71 kWp
  • Jahresertrag: 64 MWh
  • CO2-Einsparung: 33,7 t pro Jahr
Partner: 
Charlottenburger Baugenossenschaft eG
Versorgungsbeginn: 
2013
Adresse:


Auguste-Viktoria-Allee 25, 26
13403 Berlin

Die Berliner Energieagentur (BEA) hat im Herbst des Jahres 2013 auf insgesamt drei Gebäuden der Charlottenburger Baugenossenschaft eine Photovoltaik-Dachanlage mit einer Gesamtleistung von 71 Kilowatt (KWp) errichtet. Mit dem erzeugten Solarstrom werden vorrangig die Mieter vor Ort versorgt. Überschüssiger Strom fließt ins allgemeine Stromnetz. Insgesamt hat die BEA 284 polykristalline Module der Firma Solarwatt AG aus Dresden verbaut, die ausschließlich aus deutscher Produktion stammen.

Die BEA wird die Anlage über einen Zeitraum von mindestens 20 Jahren betreiben. Insgesamt erzeugt sie durchschnittlich 64 Megawattstunden (MWh) Strom pro Jahr. Die jährliche Kohlendioxideinsparung beträgt rund 33,7 Tonnen.