Die Berliner Energieagentur GmbH: Partner für Energieffizienz und Innovation

Die Berliner Energieagentur

Wirtschaftlich, effizient und umweltfreundlich. Durch den Einsatz moderner Technologien, innovative Energiedienstleistungen und kompetente Beratung tragen wir dazu bei, Energie rationell zu nutzen und Energiekosten zu senken.

Mehr »
Ein BHKW wird eingebracht

Contracting

Im Bereich Anlagen-Contracting bauen wir maßgeschneidert eine moderne Energieversorgungsstruktur im Gebäude auf. Wir übernehmen Planung, Bau und Betrieb des gesamten Projektes und alle notwendigen Investitionen.

 

Mehr »
Consulting: Kompetente Beratung durch Energieexperten

Consulting

Gewusst wie. Unsere Berater helfen bei der Umsetzung eines intelligenten Energiemanagements, erstellen Machbarkeitsstudien und Gutachten oder realisieren Kampagnen und Veranstaltungen zu den Themen Klimaschutz, Energieeffizienz und Erneuerbare Energien.

Mehr »
Internationaler Know-how-Transfer: Unsere Experten beraten im Ausland

Internationaler Know-how Transfer

Das Wissen der BEA ist weltweit gefragt. Wir beraten Regierungen, Organisationen und Unternehmen, wie erfolgreiche Modelle zur Energienutzung sinnvoll in anderen Ländern, Märkten und Kulturen übernommen und weiterentwickelt werden können.

Mehr »
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks beim Bundeskongress des Stromspar-Check

Klimaschutz

Mit Projekten wie dem Stromspar-Check PLUS können auch Menschen mit geringem Einkommen Energiekosten sparen. Und sie leisten einen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz.

Mehr »
Berlin 
21.04.2015

Eine Delegation rund um den Energieminister der Mongolei, Dashzeveg Zorigt, hat gemeinsam mit Michael Geißler, Geschäftsführer der Berliner Energieagentur (BEA), das Tempodrom besucht. Die BEA versorgt das Veranstaltungszentrum mit einer Kombination aus Kraft-Wärme-Kopplung (KWK), Solarthermie und Photovoltaik mit Energie. Dabei werden jährlich knapp 340 Tonnen Kohlendioxid gegenüber herkömmlicher Energieerzeugung eingespart.

[...]
Berlin 
13.04.2015

Der Countdown zur Online-Beteiligung am Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm (BEK) läuft. Bis zum 16. April 2015 können interessierte Bürgerinnen und Bürger Vorschläge für den Weg zum „Klimaneutralen Berlin 2050“ kommentieren oder eigene Ideen dazu einbringen.

[...]
Berlin 
01.04.2015

Gute Nachrichten für die Mitglieder der Wohnungsbaugenossenschaft Berolina in der Grimaustraße im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick. In Kooperation mit der Berliner Energieagentur (BEA) hat die Genossenschaft ihre Heizzentrale modernisiert und ein Blockheizkraftwerk (BHKW) integriert. Die Haushalte sind jetzt nicht nur an eine klimafreundliche und hocheffiziente Wärmeversorgung angeschlossen. Sie können außerdem zu günstigen Konditionen  BEA-Kiezstrom® beziehen.

[...]
Berlin 
26.03.2015

Der effiziente Einsatz von Energie ist eine zentrale Voraussetzung für das Gelingen der Energiewende und für das Erreichen der Klimaschutzziele in Deutschland und Europa. Eine wichtige Funktion haben dabei Unternehmen, die hochwertige Energiedienstleistungen anbieten, vorantreiben und umsetzen. Um die Vorreiter für mehr Energieeffizienz in Europa zu honorieren, schreibt die „European Energy Service Initiative“ zum achten Mal den „European Energy Service Award“ (EESA) aus.

[...]
Berlin 
21.03.2015

Allen Unkenrufen professioneller Panikmacher zum Trotz: die gestrige Sonnenfinsternis führte nicht zum Blackout. Die Netzbetreiber registrierten keine Probleme für die Stabilität des Stromnetzes. Leichte Ertragseinbußen hatten die Betreiber der rund 1,4 Mio. Solaranlagen in Deutschland. Das gilt auch für die Anlagen der BEA.

[...]
Berlin 
10.03.2015

In der Reglinstraße im historischen „Lindenhof“ in Tempelhof-Schöneberg hat jetzt die Berliner Energieagentur (BEA) das 10. Blockheizkraftwerk (BHKW) bei der GeWoSüd Genossenschaftliches Wohnen Berlin Süd eG installiert. Dank hocheffizienter dezentraler Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) können sich die Bewohner mehrerer Siedlungen und Gebäude der Genossenschaft über günstige Wärme- und Stromkosten freuen. Auch der Klimaschutzeffekt ist beträchtlich. Die kleinen Kraftpakete sparen insgesamt über 1.300 Tonnen Kohlendioxid ein.

[...]