WIR: engagieren uns

WIR: engagieren uns

In unseren BEA-Kiezcamps können Kinder unter professioneller Anleitung in den Schulferien Basketball spielen. Und sie lernen nebenbei etwas über den Zusammenhang von Energiesparen und Klimaschutz.

Mehr »
WIR: sind die BEA

WIR: sind die BEA

Die Berliner Energieagentur (BEA) ist ein Schrittmacher der Energiewende in Berlin. Unser Fokus liegt auf der Energieeffizienz von Gebäuden. Mit unserem Beratungs-Know-how und unseren Investitionen in moderne Technik reduzieren wir Kosten und CO2-Emissionen.

Mehr »
WIR: informieren

WIR: informieren

Was sind erneuerbare Energien? Wie kann man Energie sparen? Warum ist Klimaschutz wichtig? Wir bereiten Informationen rund um die Energiewende auf und sprechen unterschiedliche Zielgruppen an – vom Schulkind bis zum Hausmeister.

Mehr »
wir beraten

WIR: beraten

Wir beraten und begleiten unsere Kunden individuell bei der Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen. Unsere Lösungen sparen Kosten und CO2-Emissionen - und sind dabei wirtschaftlich.

Mehr »
WIR: planen

WIR: planen

Eine sorgfältige Analyse der energetischen Beschaffenheit eines Gebäudes ist Grundlage für jede Investitionsentscheidung. Daher nehmen unsere Experten die Energieverbräuche gründlich unter die Lupe, bevor eine Anlage geplant wird.

Mehr »
WIR: finanzieren

WIR: finanzieren

Jeder Euro zählt. Für die Eigentümer größerer Wohn- und Dienstleistungsgebäude übernehmen wir die Investitionen in eine moderne Anlagentechnik. Dadurch können Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Mehr »
WIR: bauen

WIR: bauen

Jedes Gebäude ist anders. Wir lieben technische Herausforderungen. Daher finden unsere Experten immer eine individuelle Lösung für eine wirtschaftliche und umweltfreundliche Energieerzeugung vor Ort.

Mehr »
WIR: erzeugen

WIR: erzeugen

Kraft-Wärme-Kopplung, Photovoltaik, Solarthermie - auch in der Metropole gibt es viele Möglichkeiten, umweltfreundlich Energie zu erzeugen. Wir betreiben in eigener unternehmerischer Verantwortung über 150 Anlagen zur Strom- und Wärmegewinnung in Berlin.

Mehr »
WIR: liefern

WIR: liefern

Dezentral erzeugte Energie aus Blockheizkraftwerken (BHKW) oder Solaranlagen ist umweltfreundlich und preiswert. Wir beliefern über 10.000 Kunden mit unserem "BEA Kiezstrom®" oder mit Wärme.

Mehr »
Berlin 
13.07.2017

Zusammen mit weiteren Energieexperten und Politikern hat BEA-Geschäftsführer Michael Geißler auf der Intersolar North-Amercia 2017 in San Francisco über die Perspektiven der Solarenergie in Deutschland informiert und diskutiert. Es handelt sich dabei um die größte Messe für die Erneuerbare Energien-Branche in den USA.

[...]
Berlin 
05.07.2017

Bei einem Besuch in der Partnerstadt Berlin outete sich der Bürgermeister von Los Angeles, Eric Garcetti, als Wim Wenders-Fan. Bei einer Besichtigung der BEA-Solaranlage auf dem Dach des Roten Rathauses kam er dem "Himmel über Berlin" zumindest recht nah.

[...]
Berlin 
05.07.2017

Stefan Tidow, Staatssekretär für Umwelt und Klimaschutz, hat 20 Berliner Leuchtturmschulen des Projekts „Energie und Klimaschutz in Schulen“ für ihre aktiven Klimaschutzbeiträge gedankt. Für ihr besonderes Engagement überreichte er drei Leuchtturmschulen jeweils einen Pokal als Anerkennung und einen Sachpreis zur vertieften Auseinandersetzung mit den Themen Energie und Klimaschutz. Das Projekt „Energie und Klimaschutz in Schulen“ geht auf eine Initiative der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz zurück und wird im kommenden Schuljahr schon zum vierten Mal durchgeführt.

[...]
Berlin 
03.07.2017

Die Berliner Energieagentur (BEA) investiert in diesem Jahr verstärkt in dezentrale Energieversorgungslösungen in Quartieren und Einzelgebäuden. Derzeit befinden sich in unterschiedlichen Stadtteilen 17 Anlagen zur Strom- und Wärmeerzeugung im Bau oder in der konkreten Planung, darunter drei Solarstromanlagen auf Dächern. Weitere Blockheizkraftwerke (BHKW) und PV-Anlagen werden bei Zuschlagserteilung im Jahresverlauf hinzukommen.

[...]
Berlin 
29.06.2017

Michael Geißler kommentiert als Energieexperte im Tagesspiegel-Background das neue Mieterstromgesetz, das heute im Deutschen Bundestag verabschiedet wurde. Tenor: Zu viele Hemnisse, zu große Angst vor Belastungen der normalen Stromverbraucher, Interessenverbände überzeichnen die Auswirkungen auf die Netzentgeltumlagen.

[...]
Berlin 
21.06.2017

Bei einer Anhörung des Ausschusses für Wirtschaft und Energie des Deutschen Bundestages hat sich BEA-Geschäftsführer Michael Geißler für das geplante Mieterstromgesetz der Bundesregierung ausgesprochen. Er reklamierte jedoch Nachbesserungsbedarf, weil das Gesetz zu kurz greife und daher die Potenziale für die dezentrale Energiewende nicht ausreichend erschlossen werden können.

[...]