WIR: engagieren uns

WIR: engagieren uns

In unseren BEA-Kiezcamps können Kinder unter professioneller Anleitung in den Schulferien Basketball spielen. Und sie lernen nebenbei etwas über den Zusammenhang von Energiesparen und Klimaschutz.

Mehr »
WIR: sind die BEA

WIR: sind die BEA

Die Berliner Energieagentur (BEA) ist ein Schrittmacher der Energiewende in Berlin. Unser Fokus liegt auf der Energieeffizienz von Gebäuden. Mit unserem Beratungs-Know-how und unseren Investitionen in moderne Technik reduzieren wir Kosten und CO2-Emissionen.

Mehr »
WIR: informieren

WIR: informieren

Was sind erneuerbare Energien? Wie kann man Energie sparen? Warum ist Klimaschutz wichtig? Wir bereiten Informationen rund um die Energiewende auf und sprechen unterschiedliche Zielgruppen an – vom Schulkind bis zum Hausmeister.

Mehr »
wir beraten

WIR: beraten

WIR: planen

WIR: planen

Eine sorgfältige Analyse der energetischen Beschaffenheit eines Gebäudes ist Grundlage für jede Investitionsentscheidung. Daher nehmen unsere Experten die Energieverbräuche gründlich unter die Lupe, bevor eine Anlage geplant wird.

Mehr »
WIR: finanzieren

WIR: finanzieren

Jeder Euro zählt. Für die Eigentümer größerer Wohn- und Dienstleistungsgebäude übernehmen wir die Investitionen in eine moderne Anlagentechnik. Dadurch können Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Mehr »
WIR: bauen

WIR: bauen

Jedes Gebäude ist anders. Wir lieben technische Herausforderungen. Daher finden unsere Experten immer eine individuelle Lösung für eine wirtschaftliche und umweltfreundliche Energieerzeugung vor Ort.

Mehr »
WIR: erzeugen

WIR: erzeugen

Kraft-Wärme-Kopplung, Photovoltaik, Solarthermie - auch in der Metropole gibt es viele Möglichkeiten, umweltfreundlich Energie zu erzeugen. Wir betreiben in eigener unternehmerischer Verantwortung über 150 Anlagen zur Strom- und Wärmegewinnung in Berlin.

Mehr »
WIR: liefern

WIR: liefern

Dezentral erzeugte Energie aus Blockheizkraftwerken (BHKW) oder Solaranlagen ist umweltfreundlich und preiswert. Wir beliefern über 10.000 Kunden mit unserem "BEA Kiezstrom®" oder mit Wärme.

Mehr »
Berlin 
16.08.2016

Das BMWi startet heute die öffentliche Konsultation zum Grünbuch Energieeffizienz.

Das Grünbuch formuliert Leitfragen und Thesen zu den zentralen Herausforderungen und Handlungsansätze für die langfristige Senkung des Energieverbrauchs.

[...]

Berlin 
24.05.2016

Ein durchschnittlicher 3-Personen-Haushalt kann jährlich 1.100 Kilowattstunden (kWh) Strom sparen. Das entspricht 310 Euro und rund 600 Kilogramm CO2-Emissionen. Diese Zahlen gehen aus dem neuen Stromspiegel für Deutschland hervor, den das Bundesumweltministerium heute gemeinsam mit Partnern aus Forschung, Wirtschaft und Verbraucherschutz veröffentlicht hat.

[...]

Berlin 
21.04.2016

Eine aktuelle Umfrage des Portals Ihr-BHKW.de kommt zu dem Schluss, dass sich Gebäudeeigentümer nicht vorrangig aus wirtschaftlichen Gründen für ein Blockheizkraftwerk (BHKW) interessieren. Weitaus mehr fasziniert sind diese offenbar von der Tatsache, dass eine BHKW gleichzeitig Strom und Wärme produzieren kann.

[...]

Berlin 
22.03.2016

Das Berliner Abgeordnetenhaus hat in seiner Sitzung am 17. März den Senatsentwurf für ein Berliner Energiewendegesetz (EWG) fast ohne Änderungen einstimmig beschlossen. Damit gibt es einen gesetzlich festgeschriebenen Fahrplan für die Energiewende.

[...]

Berlin 
19.01.2016

Am 1. Januar 2016 startete das neue Anreizprogramm Energieeffizienz (APEE) des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi). Ein umfassendes Maßnahmenpaket soll zur Steigerung der Energieeffizienz im Gebäudesektor führen und die längst überfällige Energiewende im Wärmebereich anstoßen.

[...]

Berlin 
04.12.2015

Am 1. Dezember fand der Erarbeitungsprozess des Berliner Energie- und Klimaschutzprogramms (BEK) seinen Abschluss. Im Beisein von rund 300 Gästen wurde der Endbericht des BEK an den Senator für Stadtentwicklung und Umwelt Andreas Geisel übergeben und damit ein Resümee des 13-monatigen Beteiligungsprozess gezogen. Die wissenschaftliche Entwicklung und Auswahl der Maßnahmen des BEK erfolgte auch unter großer Beteiligung der Berlinerinnen und Berliner. Die Ergebnisse bilden nun die Grundlage für eine Senatsvorlage.

[...]