WIR: engagieren uns

WIR: engagieren uns

In unseren BEA-Kiezcamps können Kinder unter professioneller Anleitung in den Schulferien Basketball spielen. Und sie lernen nebenbei etwas über den Zusammenhang von Energiesparen und Klimaschutz.

Mehr »
WIR: sind die BEA

WIR: sind die BEA

Die Berliner Energieagentur (BEA) ist ein Schrittmacher der Energiewende in Berlin. Unser Fokus liegt auf der Energieeffizienz von Gebäuden. Mit unserem Beratungs-Know-how und unseren Investitionen in moderne Technik reduzieren wir Kosten und CO2-Emissionen.

Mehr »
WIR: informieren

WIR: informieren

Was sind erneuerbare Energien? Wie kann man Energie sparen? Warum ist Klimaschutz wichtig? Wir bereiten Informationen rund um die Energiewende auf und sprechen unterschiedliche Zielgruppen an – vom Schulkind bis zum Hausmeister.

Mehr »
wir beraten

WIR: beraten

WIR: planen

WIR: planen

Eine sorgfältige Analyse der energetischen Beschaffenheit eines Gebäudes ist Grundlage für jede Investitionsentscheidung. Daher nehmen unsere Experten die Energieverbräuche gründlich unter die Lupe, bevor eine Anlage geplant wird.

Mehr »
WIR: finanzieren

WIR: finanzieren

Jeder Euro zählt. Für die Eigentümer größerer Wohn- und Dienstleistungsgebäude übernehmen wir die Investitionen in eine moderne Anlagentechnik. Dadurch können Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Mehr »
WIR: bauen

WIR: bauen

Jedes Gebäude ist anders. Wir lieben technische Herausforderungen. Daher finden unsere Experten immer eine individuelle Lösung für eine wirtschaftliche und umweltfreundliche Energieerzeugung vor Ort.

Mehr »
WIR: erzeugen

WIR: erzeugen

Kraft-Wärme-Kopplung, Photovoltaik, Solarthermie - auch in der Metropole gibt es viele Möglichkeiten, umweltfreundlich Energie zu erzeugen. Wir betreiben in eigener unternehmerischer Verantwortung über 150 Anlagen zur Strom- und Wärmegewinnung in Berlin.

Mehr »
WIR: liefern

WIR: liefern

Dezentral erzeugte Energie aus Blockheizkraftwerken (BHKW) oder Solaranlagen ist umweltfreundlich und preiswert. Wir beliefern über 10.000 Kunden mit unserem "BEA Kiezstrom®" oder mit Wärme.

Mehr »
Berlin 
25.01.2017

Annegret-Claudine Agricola (53) wird ab Februar das Team der Berliner Energieagentur (BEA) verstärken. Sie tritt im Laufe der kommenden Monate die Nachfolge von Oliver Zernahle an, der das Unternehmen nach elfjähriger Tätigkeit verlässt.

[...]
Berlin 
25.01.2017

Die neue Berliner Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe, Ramona Pop, hat beim traditionellen Neujahrsempfang der Berliner Energieagentur (BEA) angekündigt, Berlin zu einer „Modellstadt der Energiewende“ weiterzuentwickeln. In ihrer Keynote vor 150 Gästen aus Politik und Wirtschaft betonte sie, die BEA gehe auf diesem Weg „mit gutem Beispiel voran.“

[...]
Berlin 
24.01.2017

Europas Städte wachsen. Der effiziente Einsatz von Strom und Wärme ist von zentraler Bedeutung, wenn sie sich in Zukunft nachhaltig entwickeln wollen. Um Vorreiter für mehr Energieeffizienz in Europa zu honorieren, schreibt die Berliner Energieagentur (BEA) zum zehnten Mal den „European Energy Service Award“ (EESA) im Rahmen des EU-Projektes guarantEE aus.

[...]
Berlin 
16.01.2017

2.199 Tonnen klimaschädlicher CO2-Emissionen pro Jahr eingespart – für diese Leistung wurde das St. Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof erstmalig mit dem BUND-Gütesiegel „Energie sparendes Krankenhaus“ ausgezeichnet. Die Verleihung fand in Anwesenheit des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller im Rahmen einer festlichen Veranstaltung statt. Die Einsparung wird zu einem beträchtlichen Teil durch ein von der Berliner Energieagentur (BEA) betriebene Blockheizkraftwerk (BHKW) erzielt. 

[...]
Berlin 
10.01.2017

Noch immer schlummern in vielen großen öffentlichen und privaten Gebäuden hohe Energieeinsparpotenziale. Spezialisierte Energiedienstleister könnten beim Kostensenken helfen, unter anderem durch die Installation und den Betrieb effizienterer Gebäudetechnik in eigener unternehmerischer Verantwortung. Doch noch immer haben 60 Prozent aller Gebäudeexperten in der EU keine persönlichen Erfahrungen mit Energiedienstleistungen wie dem Energiespar-Contracting gemacht und stehen solchen Modellen abwartend und teilweise skeptisch gegenüber. Das ist das Ergebnis einer Marktstudie des von der Berliner Energieagentur (BEA) koordinierten EU-Projektes guarantEE.

[...]
Berlin 
06.01.2017

Die Rahmenbedingungen für sogenannten „Mieterstrom“ aus dezentralen Energieerzeugungsanlagen in und auf Gebäuden verbessern sich. Sowohl die von der EU notifizierte Neufassung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWKG) als auch eine Erweiterung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG), die noch in diesem Jahr in Kraft treten soll, führen zu faireren Wettbewerbsbedingungen. Auch soll es zukünftig attraktiver sein, Strom kurzfristig zwischenzuspeichern. Darauf weist die Berliner Energieagentur (BEA) anlässlich des Inkrafttretens eines Artikelgesetzes zu KWKG und EEG zum 1. Januar diesen Jahres hin.

[...]