Presse

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unterstützt Medienvertreter bei ihren Recherchen und erteilt Auskünfte zu allen Belangen des Unternehmens. Wir bemühen uns, Ihre Anfragen so schnell und umfassend wie möglich zu beantworten. Bitte kontaktieren Sie unseren Pressesprecher.

Pressemitteilungen

Berlin 30.07.2014

Eine zentrale Informationsstelle zu Klimaschutzthemen finden 68 % des Berliner Fachpublikums im Bereich Energie und Klimaschutz wichtig, 20 % sogar  unverzichtbar. Das geht aus einer Umfrage des Marktforschungsinstituts USUMA im Auftrag der Berliner Informationsstelle Klimaschutz (BIK) unter Berliner Fachleuten hervor.

Berlin 17.07.2014

Der größte Elektro-LKW mit Straßenzulassung ist heute zu seiner Jungfernfahrt vom Berliner Westhafen gestartet.  Das von der BEHALA betriebene Fahrzeug ist das erste seiner Art auf Berliner Straßen. Die Berliner Energieagentur (BEA) liefert die benötigte Energie: auf dem Gelände des Westhafens betreibt die BEA eine Solaranlage.

Berlin 02.07.2014

Der Caritasverband für das Erzbistum Berlin und die Berliner Energieagentur (BEA) werden ihr Umwelt- und Sozialprojekt für Menschen mit geringem Einkommen in Kürze flächendeckend in ganz Berlin anbieten. Das kündigten Caritas-Regionalleiter Rolf Göpel und BEA-Geschäftsführer Michael Geißler bei einem Pressegespräch in Neukölln an, bei dem auch Gesundheits- und Sozialsenator Mario Czaja teilnahm.

Berlin 18.06.2014

Schülerinnen und Schüler des Oberstufenzentrums (OSZ) Körperpflege in Charlottenburg-Wilmersdorf haben gestern in einem Planspiel Geschäftskonzepte für nachhaltig agierende Unternehmen entwickelt. Im Rahmen eines Projekttages mit dem Titel „Nachhaltigkeit – Das hat Zukunft!“, „gründeten“ die Schülerinnen und Schüler einen Friseurladen, einen Bio-Supermarkt und ein Restaurant und berücksichtigten dabei ökologische, ökonomische und soziale Aspekte. Das Jugendprojekt ClubE richtete den Projekttag gemeinsam mit dem OSZ aus.

Berlin 14.06.2014

Einsatz mit Schubkarre, Schaufel und Gießkanne: Umweltsenator Michael Müller hat mit einer Baumpflanzaktion den „Langen Tag der StadtNatur" eröffnet. Gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden der Wohnungsgenossenschaft GeWoSüd, Norbert Reinelt, dem Geschäftsführer der Berliner Energieagentur (BEA), Michael Geißler, und dem Ratsvorsitzenden der Stiftung Naturschutz, Oliver Schworck, pflanzte er drei junge Bäume in der historischen Gartenstadt „Lindenhof“ in Schöneberg.

Berlin 12.06.2014

Die Berliner Informationsstelle Klimaschutz (BIK) bietet ab sofort einen Überblick über alle Berliner Klimaschulen. Heute haben insgesamt 10 besonders kreative und engagierte Bildungseinrichtungen einen Preis im Schulwettbewerb „Berliner Klima Schulen“ gewonnen.