Veranstaltungsarchiv

Veranstaltungen

Donnerstag, 23. November 2017 - 10:00 - 12:20
Effizienzhaus Plus mit Elektromobilität des BMBVS
Fasanenstraße 87a
Berlin 10623

Berlin hat sich das ambitionierte Ziel gesetzt bis 2050 klimaneutral zu werden. Für die Quartiersentwicklung und die integrierte Energieplanung sind die Anforderungen damit gestiegen. Aber auch angesichts der stetig wachsenden Einwohnerzahl steht die Metropole vor großen Herausforderungen. Um Stadtentwicklung und Klimaschutz besser miteinander zu vereinen, werden künftig mehr praxisnahe Unterstützungsangebote benötigt.

Samstag, 11. November 2017 - 14:30 - 16:30
Heldenmarkt Berlin
Luckenwalder Str. 4 - 6 Station Berlin
Berlin 10963

Du möchtest die Zukunft aktiv gestalten und dich für den Klimaschutz in der Stadt stark machen? Dann komme zum ClubE-Event „Klima!aktiv“! Hier erfährst du, welche Klimaschutz-Organisationen in Berlin aktiv sind, für welche Themen sie sich stark machen und wie du möglicherweise selbst aktiv werden kannst – mit großem und kleinem Zeitbudget!

Freitag, 27. Oktober 2017 - 10:00 - Samstag, 28. Oktober 2017 - 10:00
InfraLabBerlin & Green Garage
EUREF Campus, Haus 15 B
Berlin 10829

„Mach Berlin grüner und sauberer“, heißt es am 27. Oktober beim Climathon 2017. Das von der Berliner Energieagentur (BEA) koordinierte energie- und klimapolitische Jugendforum ClubE ist mit von der Partie, um am 24stündigen Ideenmarathon Jugendliche und junge Erwachsen kreativ zu begleiten.

Mittwoch, 25. Oktober 2017 - 19:00 - 21:00
50Hertz Transmission GmbH
Heidestraße 2
Berlin 10557

Das Land Berlin hat sich die „Klimaneutrale Metropole 2050“ zum Ziel gesetzt. Das Energiesystem soll künftig zu einem dezentralen, flexibilisierten Versorgungssystem umgebaut werden, damit auf Basis Erneuerbarer Energien die Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2050 um bis zu 95 % gegenüber 1990 sinken.

Mittwoch, 18. Oktober 2017 - 14:00 - 16:00
Charlotte am Campus
Groß Berliner Damm 152
Berlin 12489

Die Aktionswoche „Berlin spart Energie“ geht in die nächste Runde. Etwa 100 Einrichtungen öffnen ihre Türen für einen Blick hinter die Kulissen. Sie möchten die Energiewendeprojekte der Hauptstadt kennenlernen und anschließend zusammen mit Expertinnen und Experten über Energieeffizienz und Klimaschutz diskutieren? Dann besuchen Sie doch vom 16. bis zum 21. Oktober 2017 die Thementouren, Abendveranstaltungen und Workshops des Berliner ImpulseE Programms.

Mittwoch, 30. August 2017 - 9:30 - 11:30
GLS Campus
Kastanienallee 82 Lounge
Berlin 10435

Im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 veranstaltet der Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands (eaD) e. V. zusammen mit der Berliner Energieagentur im Rahmen des Projekts Stromspar-Check Kommunal eine Podiumsdiskussion zum Thema

„Gesellschaftliche Herausforderungen der Energiewende – Maßnahmen für eine sozialverträgliche Ausgestaltung“

Donnerstag, 27. Juli 2017 - 17:00 - 18:30
Solar Info Center
Emmy-Noether Straße 2
Freiburg 79110

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl am 27.07.17: Wie gelingt eine Energiewende, die allen Bürgern zu Gute kommt?

Die Energieagentur Regio Freiburg, der Wirtschaftsverband 100% Erneuerbare Energien und der Dachverband der Energieagenturen Deutschland eaD e.V. laden am 27.7.2017, 17 Uhr, ins Solar Info Center zu einer Podiumsdiskussion mit den Freiburger Bundestagskandidat*innen ein.

Mittwoch, 19. Juli 2017 - 9:00 - 13:00
Deutsches Technikmuseum
Trebbiner Str. 9 Kommunikationsraum
Berlin 10963

Wie können Berliner Quartiere in der Zukunft klimaneutral gestaltet werden und wie kann die Energiewende vor Ort gelingen? Welche Technologien und Konzepte überzeugen speziell beim Neubau, um erneuerbare Energien kosteneffizient zu integrieren? Und was können wir von erfolgreich umgesetzten Projekten in anderen Städten lernen?

Mittwoch, 31. Mai 2017 - 10:00 - Donnerstag, 1. Juni 2017 - 12:00
Rotes Rathaus | Roadrunner's Paradise Club | GLS-Campus Berlin 10178

Europas Städte wachsen. Der effiziente Einsatz von Strom und Wärme ist von zentraler Bedeutung, wenn sie sich in Zukunft nachhaltig entwickeln wollen. Politik, Stadtplanung und Wirtschaft sind deshalb gefragt, intelligente Strategien und (Finanzierungs-)Instrumente im Bereich der Energieversorgung umzusetzen, um den Herausforderungen der Zukunft adäquat zu begegnen.

Mittwoch, 31. Mai 2017 - 10:00 - Donnerstag, 1. Juni 2017 - 12:00
Red Town Hall Berlin | Roadrunner's Paradise Club | GLS-Campus Berlin 10178

Europe’s cities are growing. The efficient use and supply of energy play a major role in meeting the challenges of increasing urbanization and in developing a smart and sustainable future. Therefore politics, urban planning and the economy are requested to implement smart energy strategies, instruments and financing tools in order to master the challenges lying ahead.