KlikKS - Klimaschutz in kleinen Kommunen und Stadtteilen durch ehrenamtliche Klimaschutzpat:innen

Partner
Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (Fördermittelgeber im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative) sowie 8 weitere Energieagenturen in Deutschland
Projektzeitraum
2022 - 2025

Die Idee des Projektes ist es, aktive Ehrenamtliche zu stärken und sie zu Klimaschutzpat:innen zu qualifizieren. Als wichtige Multiplikator:innen im kommunalen Klimaschutz können sie Projekte vor Ort anschieben. Wir suchen Initiativen und Aktive, die an dem Projekt KlikKs teilnehmen möchten.

Klimaschutzpat:in kann jeder und jede werden, der/die einen Beitrag zum Klimaschutz leisten möchte, etwas Zeit mitbringt und gerne andere für Klimaschutzengagement begeistert.

Die Berliner Energieagentur begleitet in dem Projekt die Klimaschutzpat:innen in Berlin. Wir bieten Schulungen zum Thema an und beraten bei der Initiierung von vielfältigen Klimaschutzaktivitäten sowie Förderanträgen.

Ziele des Projektes in Berlin  

  • Klimaschutzpat:innen gewinnen, die in den teilnehmenden Bezirken/ Stadtteilen/ Quartieren/ Kiezen aktiv werden
  • Stadtteile/ Quartiere/ Kieze gewinnen, in denen ehrenamtliche Klimaschutzpat:innen aktiv werden
  • Klimaschutz als Zielgröße im ehrenamtlichen Engagement, den Aktivitäten von Vereinen und Interessensgruppen manifestieren
  • Förderanträge für Klimaschutzaktivitäten unterstützen
  • Kommunale Umsetzungsmaßnahmen realisieren
  • Zu aktiver und konkreter CO2-Einsparung beitragen

 

 

 

 

 

Förderkennzeichen: 67KF0172D