BEA-News

Berlin 16.09.2021

Konsortium entwickelt Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm weiter

Ein Konsortium unter Führung der BEA erhält Zuschlag des Senats für den Umsetzungszeitraum 2022-2026. Das Gutachten des Konsortiums wird sich laut BEA darauf konzentrieren, die Maßnahmen des BEK für die Jahre 2022 bis 2026 zu reflektieren und Prioritäten herauszuarbeiten.

Berlin 03.09.2021

Energiewende machen, Chancen nutzen: Empfehlungen der Berliner Wirtschaft für eine nachhaltige Klimapolitik

Kurz vor den Wahlen zum 19. Berliner Abgeordnetenhaus wendet sich die Berliner Wirtschaft in einem offenen Brief an die Politik und spricht Empfehlungen für eine mutige und erfolgversprechende Klimapolitik aus – für eine nachhaltige Klimapolitik, die das Klima schützt, die Chancen nutzt und die Energiewende konsequent umsetzt.

Berlin 10.06.2021

„Klimapolitik ganzheitlich und sozialverträglich in die Umsetzung bringen“

In drei Themenblöcken hat gestern der Berliner Klimaschutzrat mit Vertreter:innen der im Berliner Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien über die größten zukünftigen Herausforderungen beim Klimaschutz diskutiert. Die Veranstaltung hat anlässlich der bevorstehenden Wahlen zum Abgeordnetenhaus stattgefunden und wurde live im Internet übertragen.

Berlin 14.05.2021

Solaranlagenpark der Berliner Energieagentur erzeugt neuen Rekordwert

Am 27. April erreichte die Erzeugung aus den BEA-eigenen PV-Anlagen einen neuen Rekordwert. Michael Geißler: "Wir leisten mit unseren Anlagen einen wichtigen Beitrag für die Erzeugung aus erneuerbaren Energien in unserer Stadt".

Berlin 06.05.2021

Report "Environmental Aspects in Public Procurement in Europe" erschienen

Dieser Bericht fasst die Inhalte der Konferenz „Environmental Aspects in Public Procurement in Europe“ zusammen. Diese fand am 1. und 2. Oktober 2020 in Berlin statt. Sie wurde als zweitägige hybride und digitale Konferenz organisiert, zu der nationale und internationale Gäste und Referenten eingeladen waren. Schlüsselthemen waren Klimaschutz, Kreislaufwirtschaft, Artenvielfalt und eine nicht-toxische Umgebung.